Ihr Partner für Immobilien und Hausverwaltung


 

Unsere Firma:
 

Am 15.02.1988 gründete Horst Geberth sein Immobilienbüro in Sandhausen-Bruchhausen.
Überwiegend wurde der Verkauf und die Vermietung von Immobilien jeder Art und der Vertrieb von Fertighäusern durchgeführt.

 

1993 wurde unser Angebot um die Sparte Hausverwaltungen erweitert.
Unser Einzugsgebiet erstreckt sich von Heidelberg - Mannheim - Weinheim - Sinsheim bis Karlsruhe.

 

Zum 01.01.1995 wurde das Ladengeschäft Hauptstrasse 95 im Zentrum von Sandhausen bezogen.

 

Zwischenzeitlich wurde auch dieses Büro zu klein und deshalb wurde am 01.10.2002 in das jetzige Bürogebäude in der Hauptstrasse 107 umgezogen.
 

Unser Team:
 

Herr Horst Geberth
Frau Nicole Geberth Immobilienwirtin (DIA)
 

Unsere Tätigkeiten:
 

Verkauf - Vermietung - Verwaltung von Immobilien jeder Art.
(Bauplätze, Wohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser und Gewerbeobjekte)
 

Unsere Partner:
 

Wir arbeiten mit verschiedenen Architekten und Bauträgern in der Region zusammen.
 
 

 

 

 

 

 

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Firma Horst Geberth Immobilien u. Hausverwaltung e.K.

 

1. Mit Hereinnahme dieses Angebotes kommt ein Maklervertrag zustande, aufgrund dessen der Empfänger, wenn er die Immobilie erwirbt, pachtet oder mietet, gegenüber dem Makler bzw. uns provisionspflichtig wird.

2. Die Provision beträgt 3% (zzgl. gesetzlicher MwSt.) vom notariell beurkundeten Kaufpreis. Bei Vermietung beträgt die Provision für gewerbliche Objekte und für Wohnraum zwei Monatskaltmieten, immer zzgl. gesetzlicher MwSt für den Vermieter. Ein Provisionsanspruch entsteht auch, wenn ein Objekt durch Verhandlungen mit einem von uns nachgewiesenen oder vermittelten Objekteigentümer bzw. Verfügungsberechtigten bezüglich eines anderen Objektes zustande kommt.

3. Die Provision wird mit Abschluss des Kauf- bzw. Mietvertrages fällig und zahlbar.

4. Das Angebot ist nur für den Empfänger bestimmt. Bei Weitergabe an Dritte haftet der Empfänger für die Provision des vermittelnden Maklers.

5. Ist dem Empfänger das durch uns als Makler nachgewiesene Objekt bekannt, so ist er verpflichtet, uns dies unmittelbar mitzuteilen und auf Verlangen hin nachzuweisen.

6. Das Angebot ist freibleibend; Zwischenverkauf und Vermietung behalten wir uns vor.

7. Wir sind auf Angaben von Eigentümern und sonstigen Dritten angewiesen. Wir versuchen möglichst richtige Angaben zu erhalten. Jegliche Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben können wir jedoch nicht übernehmen.

8. Wir dürfen beidseitig, also auch für den anderen Teil, tätig werden. Eine wirtschaftliche Verflochtenheit mit dem Verkäufer ist möglich. Die Provisionspflicht bleibt unvermindert beim Käufer.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, Wiesloch.

10. Teilnichtigkeit: Sollten einzelne Bestimmungen nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt und die unwirksam gewordene Bestimmung wird durch eine neue, dem Wortlaut nahe kommende, ersetzt.